Dank der Initiative des 1. Vorstands Willy Weber jun. des GTEV Saalachthaler Bad Reichenhall boten die Trachtler einen boarischen Tanzkurz über die Volkshochschule an.

An drei Abenden trafen sich die Interessenten um unter der Anleitung von Willy Weber jun. und einigen Helfern boarische Tänze wie Polka, Walzer und den Boarischen zu erlernen und zu üben.
Zwischendrin wurden allerdings auch Volkstänze wie der Auftanz oder die Stermpolka gezeigt.
Vergangenen Freitag fand dann ein Abschlusstanzabend im Zuge der Brauchtumsreihe "Brauchtum im Bräu" im Bürgerbräusaal statt. Dieser Abend stand unter dem Motto "Boarischer Tanz". Die gemeinsame Trachtenkindergruppe lockerte das Programm zwischendurch mit Gesangseinlagen auf.

Das Foto zeigt die Kursteilnehmer sowie die Helfer des Vereins mit Willy Weber jun. und den Probenmusikanten der Tanzabende Peter Streibl.

Ein herzliches Vergelts Gott an alle Teilnehmer des Tanzkurses und an den Vorstand Willy Weber jun. und seine Familie ohne dessen Engagement ein solcher Abend nicht möglich gewesen wäre.


  

Fotos: Vanessa McCuish

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 10.05.2017